Nachhaltigkeitsbericht 2017

Dialog und Mitbestimmung

Wir arbeiten bei 50Hertz vertrauensvoll und offen miteinander. Dazu gehört ein regelmäßiger Meinungsaustausch. Für diesen nutzen wir verschiedene Plattformen sowie regelmäßige Mitteilungen im Intranet, E-Mail-Befragungen und interaktive Informationsrunden, die live übertragen und zusätzlich per Video aufgezeichnet werden. Natürlich gehört die jährliche Gesamtbetriebsversammlung mit anschließendem Mitarbeiterfest dazu.

Wir legen besonderen Wert auf eine vertrauensvolle und stetige Zusammenarbeit mit allen Gremien der betrieblichen Mitbestimmung. Unser Aufsichtsrat setzt sich aus sechs Mitgliedern zusammen und ist über die gesetzlichen Anforderungen hinaus paritätisch mit Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertretern besetzt. In insgesamt drei Aufsichtsratssitzungen im Jahr 2017, in schriftlichen Berichten und durch mündlichen Vortrag der Geschäftsführung, hat sich der Aufsichtsrat über den aktuellen Geschäftsverlauf, die wirtschaftliche Lage sowie den Stand und die Entwicklung der Risiken eingehend unterrichten lassen und beraten. Ein Sprecherausschuss vertritt die Interessen der leitenden Angestellten. Verantwortlich für die Vertretung der weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei 50Hertz ist der Betriebsrat. Ein unternehmensübergreifender Austausch findet im Europäischen Betriebsrat der Elia-Gruppe statt. Seit Dezember 2016 existiert darüber hinaus eine Jugend- und Auszubildendenvertretung bei 50Hertz. Das dreiköpfige Gremium ist für zwei Jahre gewählt, nimmt die Interessen der jungen Leute im gesamten Unternehmen wahr und arbeitet eng mit den weiteren Gremien der betrieblichen Mitbestimmung zusammen.

Über gemeinsame Veranstaltungen wie dem Industriegruppenausschuss Elektrizitätswirtschaft und der Arbeitsgruppe Netzer engagiert sich 50Hertz für Belange der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich der infrastrukturellen Netze. Zusätzlich stellt das Unternehmen regelmäßig Gastredner und Referenten auf Bildungsveranstaltungen der IG BCE. Um das gewerkschaftliche Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu fördern, bieten wir Orientierungs- und Informationsveranstaltungen an, wie zum Beispiel den „Schnupperkurs Mitbestimmung“.

Auszählen der Stimmen zur erstmals gewählten Jugendauszubildendenvertretung. Auszählen der Stimmen zur erstmals gewählten Jugendauszubildendenvertretung.