Icon - Instagram

Nachhaltigkeitsbericht 2016 Unsere Verantwortung

Unternehmen

An acht Standorten sorgen wir als Schnittstelle zwischen Energieerzeugern, Verteilnetzbetreibern und Verbrauchern mit rund 1.000 Beschäftigten dafür, dass über 10.200 Kilometer Leitungen rund um die Uhr in Betrieb sind, dass alle Strommarkt-Akteure in unserem Gebiet koordiniert werden und dass die Lichter nicht ausgehen. Um die Energiewende erfolgreich mitgestalten zu können, entwickeln wir innovative Lösungen für die System- und Marktintegration der volatilen Erneuerbaren Energien. Als Übertragungsnetzbetreiber sind wir ein „natürliches Monopol“: Auf unserem Gebiet im Norden und Osten Deutschlands sind wir alleiniger Betreiber des Höchstspannungsnetzes. Wir unterliegen daher einer regulatorischen Aufsicht durch die nationale Regulierungsbehörde – die Bundesnetzagentur, die unser Geschäftsmodell entscheidend prägt. Die Bundesnetzagentur ist es auch, die die jährliche Erlösobergrenze unserer Netzentgelte festlegt.

50Hertz Transmission GmbH und ihre 100-prozentige Tochter 50Hertz Offshore GmbH werden nachfolgend gemeinsam „50Hertz“ genannt. Alleinige Gesellschafterin der 50Hertz Transmission GmbH ist die Eurogrid GmbH. Alle drei Gesellschaften haben ihren Sitz in Berlin. Der nationale belgische Übertragungsnetzbetreiber Elia System Operator NV/SA, die Elia Asset NV/SA und der IFM Global Infrastructure Fund, der von der australischen IFM Investors Pty. Ltd. beraten wird, sind über die Eurogrid International CVBA/SCRL zu 60 Prozent (Elia) bzw. 40 Prozent (IFM) an Eurogrid beteiligt.

Unternehmensstruktur